Handarbeit

manuelle Arbeit

* * *

Hand|ar|beit ['hant|arbai̮t], die; -, -en:
1. Arbeit, die mit der Hand ausgeführt wird:
ihr liegt die Handarbeit mehr als die Kopfarbeit; etwas in Handarbeit herstellen.
2. in einer bestimmten Technik (z. B. Sticken, Stricken, Nähen) mit der Hand hergestellte Arbeit aus textilen Werkstoffen:
Handarbeiten anfertigen; sie sitzt an einer Handarbeit.

* * *

Hạnd|ar|beit 〈f. 20
1. Arbeit mit der Hand, nicht maschinell; Ggs Maschinenarbeit
2. mit der Hand gearbeiteter Gegenstand
● meine Großmutter machte schon immer gern \Handarbeit

* * *

Hạnd|ar|beit , die:
1. <o. Pl.>
a) körperliche, mit der Hand, mit Muskelkraft verrichtete, ausgeführte Arbeit:
dieser Beruf erfordert sowohl Kopf- als auch H.;
b) mit der Hand geleistete, nicht von Maschinen übernommene Arbeit, bes. zur Herstellung von etw.:
die Möbel werden hier noch in H. gefertigt, hergestellt.
2. in Handarbeit (1 b) hergestellter Gegenstand:
der Schmuck ist eine wundervolle H.
3. in einer bestimmten Technik (z. B. Sticken, Stricken, Nähen) mit der Hand hergestellte Arbeit aus textilen Werkstoffen:
sie macht gerne -en.
4. <o. Pl.> (ugs.) Kurzf. von Handarbeitsunterricht.

* * *

Handarbeit,
 
zusammenfassende Bezeichnung für handwerklich hergestellte Stickereien, Strick-, Häkel-, Filet- und Knüpfarbeiten sowie Applikationen, Durchbrucharbeiten und Spitzen. Nicht dazu gehören Stopfen, Nähen und Weben.

* * *

Hạnd|ar|beit, die: 1. <o. Pl.> a) körperliche, mit der Hand, mit Muskelkraft verrichtete, ausgeführte Arbeit: dieser Beruf erfordert sowohl Kopf- als auch H.; er verrichtet überwiegend H.; b) mit der Hand geleistete, nicht von Maschinen übernommene Arbeit, bes. zur Herstellung von etw.: Die fachgerechte Restaurierung erfordert H. von Spezialisten (Hamburger Abendblatt 24. 8. 85, 4); die Möbel werden hier noch in H. gefertigt, hergestellt; Damals gab es noch keine Gabelstapler im Hafen. In den Luken wurde mit H. gerückt und geschoben (Hamburger Abendblatt 12. 5. 84, 6). 2. in ↑Handarbeit (1 b) hergestellter Gegenstand: der Schmuck ist eine wundervolle H. 3. in einer bestimmten Technik (z. B. Sticken, Stricken, Nähen) mit der Hand hergestellte Arbeit aus textilen Werkstoffen: sie macht gerne -en; sie sitzt an einer H. 4. <o. Pl.> (ugs.) kurz für Handarbeitsunterricht.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Handarbeit — Handarbeit …   Deutsch Wörterbuch

  • Handarbeit — Handarbeit, 1) alle Arbeit, zu welcher vorzüglich die Hände gebraucht werden, im Gegensatz der Kopfarbeit; 2) Arbeit, bei welcher es bes. auf Körperkraft ankommt, u. welche nicht, wie bei den Handwerkern, vorschriftmäßig erlernt wird; daher… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Handarbeit — für Knaben, s. Arbeitsschulen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Handarbeit — Der Ausdruck Handarbeit bezeichnet historisch die Produktion ohne Maschinen, die Manufaktur in der Textiltechnologie die Nadelarbeit im Pferdesport das Arbeiten mit dem Pferd vom Boden aus, siehe Bodenarbeit Handarbeit (Band), eine ostdeutsche… …   Deutsch Wikipedia

  • Handarbeit — Hạnd·ar·beit die; 1 etwas, das jemand gestrickt, gehäkelt, gestickt o.Ä. hat: Sie macht gerade eine Handarbeit aus Seide || K : Handarbeitsgeschäft, Handarbeitslehrer(in), Handarbeitsunterricht 2 ein Gegenstand, der als einzelnes Stück und nicht …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Handarbeit — 1. Handarbeit hat nicht gehliches Hundeglück. – Herberger, I, 424. 2. Handarbeit ist besser als ein beständig Singen, sagte der Papst Clemens zu einem Freunde; darum gehe nicht ins Kloster. – Klosterspiegel, 59, 4. [Zusätze und Ergänzungen] 3.… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Handarbeit — die Handarbeit, en (Mittelstufe) die von Hand, nicht mit Maschinen durchgeführte Herstellung von etw. Beispiel: Dieser Tisch wurde in Handarbeit hergestellt …   Extremes Deutsch

  • Handarbeit — Handarbeitf 1.Taschendiebstahl.1900ff. 2.Onanie;intimesBetasten.1900ff. 3.SchlagenmitderHand;Ohrfeigenausteilung.1960ff,halbw …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Handarbeit — Fancywork, Filetarbeit, Häkelarbeit, Nadelarbeit, Okkiarbeit, Strickarbeit; (veraltet): Manufakt, Manufaktur …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Handarbeit — ( handwork ) also called Krieg or war, the phase of combat once swords have crossed and the distance has been closed, follows from Ambinden, both Schwertnemen and Abschneiden are often used here German (Handwork). Phase of sword combat where the… …   Medieval glossary


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.